Entscheidung für Heizung und Sanitär ist gefallen

Da wir leider extrem lange auf die Angebote der Lokalen Heizungs und Sanitär Firmen warten mussten und teilweise immer noch keins bekommen haben, haben wir uns nun für die Firma GS Wärmesysteme aus Wickede entschieden. Hier hatte Herr Beckmann für Baukosten ermittlung vor langer Zeit schon ein Angebot angefragt gehabt und ich hatte es dann noch mal anpassen lassen.

Mann muss dazusagen, das die Firma GS die Planung macht, das Material liefert und später nur die Abnahme der Anlage und Inberiebnahm der Luft/Wasser Wärmepumpe.
Die Montage der Komponenten machen wir selber.

Was haben quasi gekauft:
Es wird eine Viessmann Vitocal 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Heizung und
Kühlung sowie zur Trinkwasserbereitung sowie ein Warmwasserspeicher HRS 400 (400 Liter) geben.

Alle relevanten Räume werden eine Fußbodenheizung bekommen.
Die über etagenverteiler angeschlossen wird.

Die Bäder bekommen neben den Elektrischen Handtuch-Heizkörper, Waschbecken mit vorbauelementen. Die Bäder im OG und DG bekommen auch Wandbidets mit vorbauelementen und Duschrinnen mit Wärmerückgewinnung ( Franke-Joulia).
In die beiden WC´s kommen kleine Handwaschbecken.

Bei der Keramig haben wir uns für die Serie ICON von Geberit entschieden, nur die Badewann in der Einliegerwohnung kommt aus der Serie Renova Plan.
Unsere wir vorrausichtlich das Modell Rosa von der Firma Ottofond.

Schreibe einen Kommentar